Beiträge

Die Märkte verblieben auch im Mai weiter in der stabilen Seitenlage. Der MSCI World legte um ganze 0,2 % zu. Das ist angesichts des heraufziehenden Handelskrieges "USA vs. Rest der Welt", der zwischenzeitlich neu auflammenden Eurokrise, sich eintrübender Wirtschaftsdaten und steigender Zinsen in den USA schon sehr beachtlich. 

Es wird interessant sein zu sehen ob sich der problembehangene Himmel über der Weltwirtschaft aufklärt, oder ob die Börsen doch noch einknicken.

Für das Portfolio der NUCULAR-GROUP ging es im Mai aufwärts. Ein Anteil der NUCULAR-GROUP verteuerte sich um 3,98% und kostete per 31.05.2018 16,53 €.