Beiträge

Die internationalen Börsen zuckeln weiter aufwärts. Dabei machen die US-Indices einen gewohnt souveränen Eindruck. Sie schieben sich stetig nach oben. Der DAX hingegen mag es gern holprig. Ein Aufwärtstag wird von drei bis vier rumpeligen Seitwärtstagen abgelöst. Ja keine Euphorie aufkommen lassen, scheint hier das Motto zu sein.

Für das Portfolio der NUCULAR-GROUP war auch der Februar ein ordentlicher Monat. Um 2,75% ging es nach oben. Ein Anteil der NUCULAR-GROUP kostete per 28.02.2017 15,85€.